A-B-A-B-A: from hear to here. Ein Film von Clara Jo

24. Oktober 2014 / Acting Archives, Making-of

Trailer für A-B-A-B-A: from hear to here. Ein Film von Clara Jo

Roter Salon. A-B-A-B-A: from hear to here (2014)

Ein Film von Clara Jo

Als Fortsetzung der Veranstaltung “Ishe get ‚um, OK Poetry”, die 2012 in Addis Abeba auf dem „Jan Meda“ Feld stattfand, nahmen Mitglieder der Poetic Jazz Group gemeinsam mit in Berlin ansässigen Dichtern, Künstlern, Übersetzer und Musikern an einem experimentellen Workshop teil, der zum Ziel hatte zeitgenössische Poesie-Praktiken zu transkribieren und zu übersetzen und wieder in performative Formate zu überführen. Der Film begeleitet diesen drei-tägigen Workshop und die anschließende Präsentation. A-B-A-B-A: from hear to here fand im Juli 2014 im Roten Salon/Volksbühne in Berlin stattt.

Die Veranstaltungsreihe A-B-A-B-A : from hear to here ist ein Kooperationsprojekt, initiiert vom Institut für Raumexperimente, Universität der Künste Berlin, im Rahmen von Acting Archives unterstützt durch den Fonds TURN der Kulturstiftung des Bundes, realisiert in Zusammenarbeit mit Palais Wittgenstein/Roter Salon an der Volksbühne Berlin.

Künstlerische Leitung: Christina Werner und Eric Ellingsen.