Three Days of Making Time: Revisiting the Debate between Bergson and Einstein

09. - 11. Februar 2011 / Kooperation, Dialog

Three Days of Making Time: Revisiting the Debate between Bergson and Einstein

Mit Bruno Latour und Olafur Eliasson. Kollaboration zwischen Master of Experimentation on Arts and Politics, Sciences Po, Paris, und Institut für Raumexperimente, UdK Berlin.

Tag 1

Ein-Minuten-Experimente der Teilnehmer des Instituts für Raumexperimente und des Master of Experimentation on Arts and Politics. Workshop und Gespräch mit Eric Ellingsen, Valerie Pihet, Christina Werner und Gästen Armin Linke, Nina Fischer und Maroan el Sani

Ein-Minuten-Experimente beider Klassen

Tag 2

Reenactments, Katastrophen und Gaia: Vortrag von Bruno Latour. Führung durch das Studio Olafur Eliasson. Making Time: Gespräch mit Bruno Latour und Olafur Eliasson.

Bruno Latour: Reenactments, Katastrophen und Gaia, Teil 1

Bruno Latour: Reenactments, Katastrophen und Gaia, Teil 2

Tag 3

Wiederaufnahme der Debatte zwischen Bergson und Einstein: Öffentlicher Vortrag von Olafur Eliasson und Bruno Latour und Gespräch über das Bergson-Einstein-Reenactment. Einminütiges Experiment mit geschlossenen Augen von Eric Ellingsen

LITERATURAUSWAHL

Gunter, Peter Addisson Y., „Henri Bergson, Albert Einstein and Henri Piéron. Remarks Concerning Relativity Theory“, in: ders., Bergson and the Evolution of Physics, Knoxville 1969, S. 123–135.

Latour, Bruno, „Some Experiments in Art and Politics“, in: E-Flux Journal, 23, New York 2011, http://www.e-flux.com/journal/some-experiments-in-art-and-politics/ (abgerufen 2011).

Latour, Bruno, „Spheres and Networks: Two Ways to Reinterpret Globalization“, in: Harvard Design Magazine, 30, Harvard 2009, S. 138–144.